Tornado Wire – Wildzäune vom Spezialisten

Wildzäune müssen erfahrungsgemäß meist sehr viel höheren Sicherheitsanforderungen genügen als Zäune für Nutztiere wie Schafe, Rinder oder Ziegen. Umso wichtiger ist es einen Festzaun zu besitzen, der langlebig, robust, wartungsarm und im besten Fall wolfsicher ist. Als Festzaunprofi vertraut ZAUNQ auf Wildzäune der renommierten Marke Tornado Wire. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, welche Besonderheiten die Zäune haben und warum sie unserer Meinung nach die beste Wahl für Wildzäune und Wildgehege sind.

Welche Anforderungen müssen gute Wildzäune erfüllen?

Grundsätzlich sollte ein guter Wildzaun vom Profi folgende Eigenschaften erfüllen.

Ein hervorragender Wildzaun…

  • Besitzt eine hohe Festigkeit
  • Ist robust und langlebig
  • Ist wartungsarm
  • Ist witterungsbeständig
  • Ist tiersicher
  • Ist individuell konfigurierbar

Der Zaun um ein Wildgehege muss dabei noch mehr Anforderungen gerecht werden. So soll der Außenzaun so beschaffen sein, dass nicht nur das Eindringen fremder Tiere, sondern auch das Entweichen der gehaltenen Tiere ausgeschlossen werden kann. Die Höhe des Wildzauns ist dabei so zu wählen, das er der abzuwehrenden, beziehungsweise der gehaltenen Tierart gerecht wird.

einzelnes Damwild hinter Zaun

Bei der Zaunhöhe haben sich für Rotwild und Damwild folgende Richtwerte etabliert:

⇢ Höhe des Wildzauns bei Damwild ⇢ zwischen 1,80 bis 2,00 Meter
⇢ Höhe des Wildzauns bei Rotwild ⇢ mindestens 2,00 Meter

Zusätzlichen Schutz vor Überspringen bietet ein Elektrozaundraht von 50 Zentimeter Höhe, der sich ebenfalls 50 Zentimeter vom Außenzaun entfernt befindet. Zugleich sorgt der Elektrodraht dafür, dass sich Beschädigungen am Zaun durch die Tiere weitgehend vermeiden lassen. Und auch das Verwickeln des Geweihs im Zaun stellt keine Gefahr mehr dar.

Doch nicht nur die Höhe des Festzauns ist entscheidend. Auch das verwendete Knotengeflecht muss so beschaffen sein, dass neugeborene Kälber weder entweichen, noch im Zaun stecken bleiben können. Um den Zaun elastisch zu halten, damit sich die Wildtiere beim dagegen springen nicht verletzen, sollten die Streckenpfähle in möglichst großen Abständen zueinander gesetzt werden. Witterungsbeständige Holzpfähle, die tief in die Erde eingebracht wurden, sorgen dafür, dass sie den hohen Zugkräften des Wildzauns zuverlässig standhalten.

Zu guter Letzt zeichnet sich ein guter Wildzaun dadurch aus, dass er eine feste Verbindung zum Boden aufweist, der sowohl ein Hindurchkriechen als auch im besten Fall ein Unterwühlen verhindert.

Weiterführende Informationen:

http://www.tll.de/www/daten/nutztierhaltung/wild/wild_rw_16.pdf
aid – Sichere Weidezäune, 2016

Blick auf Weidezaun ohne Tiere

Unterschied zwischen Tornado Wire Torus und herkömmlichem Zaunmaterial

Wie bereits eingangs erwähnt, ist der Tornado Wire Wildzaun unser Favorit bei der Errichtung langlebiger und robuster Wildzäune und Gehege. Doch was unterscheidet den Tornado Wire Zaun eigentlich von herkömmlichem Zaunmaterial?

Üblicherweise werden beim Zaunbau normale Forstknotengeflechte verwendet. Diese besitzen einen gewickelten Knoten zwischen den horizontal und vertikal verlaufenden Drähten. Obwohl sie auf den ersten Blick stabil wirken, haben sie einen entscheidenden Nachteil: Die Maschen verschieben sich unter mechanischer Beanspruchung und die Stabilität der gesamten Zaunanlage schwindet. In der Folge muss der Zaun regelmäßig gewartet und neu gespannt werden. Das kostet Zeit und Geld.

Sowohl der Tornado Wire Torus Wildzaun als auch der Rotwildzaun sind da anders.

Beide Wildzäune werden aus hochfesten Stahldrähten hergestellt. Diese können stärker gespannt werden, sodass sie eine hohe Zugefestigkeit sowie Witterungsbeständigkeit besitzen. Jährliches Nachspannen ist nicht nötig. Hinzu kommt, dass weniger Zwischenpfosten verwendet werden müssen, was Zeit und Material spart.

Doch nicht nur das: Die Tiere können sich am Tornado Wire Wildzaun nicht verletzen. Es gibt keinerlei scharfe Kanten. Das kommt daher, dass anders als bei traditionellen Knotengeflechten sämtliche vertikale Drähte aus einem einzigen Draht gefertigt sind. Das ist verletzungssicherer und macht den Zaun überdies sogar noch stabiler.

Alles in allem bieten Torus Wire Wildzäune maximalen Schutz bei minimalen Standzeitkosten. Sie sind damit perfekt für den Wildschutz geeignet und lassen sich hervorragend an die Bedingungen vor Ort anpassen.

Vorteile des Tornado Wire Wildzauns im Überblick

Stabilität
Die Stabilität eines Tornado-Zauns wird maßgeblich durch die Stabilität der Pfähle (auch Rammen genannt) gewährleistet. Damit sind Pfostenabstände von 5 Metern möglich, was Kosten und Zeit spart.

Langlebigkeit
Bei guter Bauweise beträgt die Lebenserwartung eines Tornado Wildzauns durchaus 20 bis 30 Jahre. Durch die Verwendung von langlebigen und witterungsbeständigen Robinienholz-Pfosten sind Sie mit einem solchen Zaun sehr gut für die Zukunft abgesichert.

Rückverfolgbarkeit
Während der Fertigung werden die Zäune von Tornado gekennzeichnet. Dadurch sind wir in der Lage, den gesamten Herstellungsprozess zurückzuverfolgen. Sie profitieren von höchster Qualität, aber auch Zuverlässigkeit und kompetenter Betreuung.

Vielseitigkeit
Die Zäune von Tornado eignen sich nicht nur für Wildgehege oder als Zaun zur Wildabwehr. Grundsätzlich eignen sich die Zäune für alle Tierarten, die in Freilandhaltung leben. Dazu gehören Rinder und Bisons ebenso wie Pferde, Schafe, Freilandhühner oder Tiere in Zoos und Wildparks.

Dammwild hinter Wildzaun

Tornado Zaun zur Wild- und Wolfsabwehr geeignet

Neben der Gefahr des Überwindens des Wildzauns durch Dam- und Rotwild selbst spielen natürlich je nach Region auch Beutegreifer eine Rolle beim Zaunbau. Luchs und Wolf machen dabei zusätzliche Vorkehrungen notwendig, um den Wild- oder Nutztier-Bestand bestmöglich zu schützen.

Doch auch zur Wildabwehr in der Land- und Forstwirtschaft werden hochwertige Wildzäune benötigt.

Tornado Wire hat hierfür zwei passende Zaun-Modelle im Angebot:

⇢ Für Wildgehege und Wildschutz ⇢ TITAN ROTWILDZAUN
⇢ Forst- und Wildwirtschaft ⇢ TORUS SUPER WILDZAUN

Diese Wildzäune bieten eine hervorragende Basis, um sich vor Raubtieren zu schützen und auch Wild am Überwinden zu hindern. Durch die Höhe und das stabile Stahldrahtgeflecht werden Durchbruchsversuche schnell vereitelt.

Weitere Maßnahmen zur Wolfabwehr notwendig

Doch mit einem stabilen Wildzaun allein ist es nicht getan. Untergrabeschutz, ein mobiler Elektrozaun sowie ein nahtloser Bodenabschluss tun ihr Übriges.

Auch höherliegende Gegenstände, wie Felsen, Heuballen oder Baumstämme, die als Übersprunghilfe verwendet werden könnten, sollten sich nicht im näheren Umkreis um den Zaun befinden.

Ausführlichere Informationen zum Thema Festzäune zur Wolfsabwehr finden Sie in dem gleichnamigen Blogbeitrag auf unserer Seite.

Besonderheiten beim Aufbau des Wildzauns

Tornado Wire verwendet 28 verschiedene Drahtsorten für alle Spezifikationen. Dazu gehören etwa Bauhöhe, Maschenweite, Knotenart und Drahtstärke. Somit ergeben sich über 600 Drahtrollentypen, wobei die Horizontaldrähte die höchste Reißfestigkeit besitzen.

Zu beachten ist beim Aufbau des Tornado Zauns, dass an jedem Richtungswechsel und Endpunkt je ein Endpfosten angebracht wird. Grundsätzlich lässt sich das Drahtgeflecht per Hand oder mit passenden Drahtspannern am Pfosten anbringen. Wir bei ZAUNQ verwenden einen pneumatischen Nagler und spezielle Schlaufen, um den Stahldraht stabil an den Robinienpfählen zu befestigen.

Zudem besteht die Möglichkeit, vor dem Zaun einen elektrifizierten Draht anzubringen, um dessen abschreckende Wirkung zusätzlich zu untermauern. Grundsätzlich ist bei der Planung zu beachten, dass spitze Winkel sowie Einengungen bei der Zaunführung vermieden werden. Der Grund: Die (Wild-)Tiere könnten sich andernfalls im Zaun verfangen oder abgedrängt werden.

Wie viel kostet ein Tornado Wire Wildzaun?

Jeder Festzaun stellt ein eigenes Projekt dar. Daher können wir Ihnen leider nicht pauschal sagen, wie viel ein Tornado Zaun inklusive beziehungsweise exklusive Aufbau durch ZAUNQ kostet. Die Preise richten sich nach dem Gelände vor Ort, der einzuzäunenden Tierart oder auch der Wahl des Zaunmaterials innerhalb des Sortiments von Tornado Wire.

Als offizieller Vertriebspartner und Zaunbauer für Tornadozäune in Deutschland erstellen wir Ihnen jedoch gerne ein persönliches und unverbindliches Angebot für Ihren Festzaun. Oder haben Sie Fragen zum Wildzaun von Tornado Wire? Dann kontaktieren Sie uns hierfür gerne telefonisch, per E-Mail (niere@ZAUNQ.de) oder über unser Kontaktformular.