Sichere Schafzäune vom Zaunprofi ZAUNQ

Für die Haltung von Schafen gibt es viele Empfehlungen unterschiedlicher Zaunvarianten. Wir möchten Sie beraten, welche Arten von Schafzäunen es gibt und welche für Ihre Zwecke geeignet sind. Schafe zählen, zusammen mit Ziegen, zu den Tierarten, die am meisten von der Rückkehr des Wolfes betroffen sind. Sie als Schafhalter haben grundsätzlich die Wahl zwischen einem Schafzaun mit Elektrodrähten oder einem mechanisch wirkenden Schafzaun aus Knotengeflecht. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile die wir Ihnen auf dieser Seite erläutern möchten.

 

Schafzäune kaufen - Was muss man beachten?

Bei der Wahl zum Kauf eines Schafzaunes ist darauf zu achten, welche Haltungsform vorliegt (Hobbyhaltung, Wanderschäferei etc.), welche Geländegegebenheiten vorherrschen oder ob Sie sich in einem Wolfsgebiet befinden. Diese Faktoren beeinflussen maßgeblich die Wahl, welchen Schafzaun Sie benötigen.
Bevor Sie sich entscheiden, einen Schafzaun zu kaufen, kontaktieren sie uns und wir werden ihnen bei der Entscheidung helfen.

Schafzaun Höhe

Die vorgeschriebene Mindesthöhe bei einem Schafzaun liegt bei 90cm. Diese Höhe garantiert die Hütesicherheit einer Schafherde. Wenn Sie sich allerdings in einem ausgewiesenen Wolfsgebiet befinden, ist bei Ihrem Schafzaun eine Mindesthöhe von 1,20m notwendig. Dabei darf bei einem Elektrozaun die unterste Litze nicht höher als 20cm über der Geländeoberkante installiert sein. Das ist für den Fall eines Wolfsrisses in Ihrer Herde wichtig. Wenn die vorgegebene Mindesthöhe erfüllt war und der Wolf trotzdem in die Fläche eingedrungen ist, bekommen Sie eine Ausgleichszahlung. Diese Zahlung erfolgt nicht, wenn der Schafzaun nur 90cm hoch ist.

Anzahl Drähte

Höhe 1.Draht

Höhe 2.Draht

Höhe 3.Draht

Höhe 4.Draht

Höhe 5.Draht

3

30-40 cm

50-60cm

90-120cm

-         

-         

4

25-30cm

45-50cm

60-65cm

90-120cm

-         

5 (Wolf)

20cm

40-50cm

50-60cm

70-90cm

90-120cm

(Tabelle 1 Richtwerte Drahthöhen für Schafe und Ziegen)

 

Schafzaun im Set

Wir bieten Ihnen ein komplettes Set zu Ihrem Schafzaun an. Das beinhaltet die Beratung im Vorfeld, eine Empfehlung des Schafzaunes für Ihre Bedürfnisse, Installation, Tore, Stromversorgung und vieles mehr.

Schafzaun kaufen - Welches Material sollte man wählen?

Sie haben sich dazu entschieden, einen Schafzaun zu kaufen? Dann beginnt nun die Wahl zu dem passenden Material. Bei der Entscheidungsfindung ist es wichtig zu berücksichtigen, in welchem Umfeld und für welchen Zweck der Schafzaun errichtet werden soll.

Schafzaun verzinkt

Bei uns haben Sie die Wahl zwischen einem mechanischen, verzinkten Schafzaun aus Knotengeflecht und einem elektrischen, verzinkten Schafzaun aus Stahldrähten. In der oben aufgeführten Tabelle sind die unterschiedlichen Möglichkeiten der Anzahl der Drähte und die empfohlenen Abstände aufgelistet.
Der Schafzaun aus Knotengeflecht ist ebenfalls in unterschiedlichen Höhen möglich. In Wolfsgebieten ist eine zusätzliche Bestromung gegen das Überspringen oder Untergraben zu empfehlen. Dieser verzinkte Schafzaun aus Knotengeflecht in der richtigen Höhe bietet die beste mechanische Hütewirkung.

Schafzaun aus Holz

Als Hobbyhalter von Schafen ist manchmal ein Schafzaun aus Holz gefragt. Dieser Zaun kann an das Wohnumfeld angepasst werden und mit Strom oder einem Knotengeflecht ergänzt werden. Sprechen Sie uns dazu gerne an!

Schafzaun kaufen - Welche Länge sollte man wählen?

Wie bei allen Tierzäunen kommt es bei der Länge des Zaunes immer auf die Anzahl gehaltener Tiere an. Je mehr Tiere Sie besitzen, desto mehr Fläche benötigen Sie, desto länger wird der Zaun. Bei dem Kauf Ihres Schafzaunes beraten wir Sie gerne .
Unser Spezial-Stahldraht zum Bau eines Elektrozaunes ist auf Rollen mit 625m Länge, die Kontengeflechte gibt es in 50m Länge und 100m Länge.

Schafzaun 50 m

Bei den Knotengeflechten gibt es verschiedene Typen mit unterschiedlichen Maschenweiten.
Die Rollen mit einer engeren Maschung sind, aufgrund mehr Materials, schwerer und deshalb auf 50m Rollen.

Schafzaun 100 m

Die Knotengeflecht-Rollen mit einer etwas weiteren Maschung gibt es auf 100m Rollen zu kaufen.
Die Montage des Knotengeflechtes erfolgt über ein Anbaugerät für den Traktor. Das garantiert ergonomisch gutes und sicheres und schnelles Verarbeiten.

 

 

Schafzäune - Besonderheiten

Schafzäune müssen vielen Anforderungen gerecht werden. Sie müssen die Schafe innerhalb der Fläche halten, Wölfe außerhalb und gleichzeitig leicht in der Handhabung bzw. leicht zu pflegen sein. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die drei gängigsten Schafzaun-Varianten.

Schafzaun mobil

Die klassischen Elektronetze sind die mobile Variante der Schafzäune. Die Elektronetze besitzen einen hohen Widerstand, sind nicht stabil gegen äußerliche Einflüsse und können dadurch keine Hütesicherheit garantieren. Ein zusätzlicher Nachteil ist, dass dieser mobile Schafzaun extreme körperliche Anstrengungen beim Auf- und Abbau erfordert. Die Flächen, auf denen die Schafe grasen, sind oft naturschutzfachlich relevante Flächen und dementsprechend abgelegen bzw. schlecht zu erreichen.
Als Alternative für den mobilen Schafzaun gibt es die Lösung eines festen Nachtpferches. In Thüringen wurde ein Pilotprojekt mit so einem Nachtpferch auf dem Truppenübungsplatz Ohrdruf gestartet.

Schafzaun mit Strom

Bei dem Schafzaun mit Strom empfehlen wir aufgrund der oben genannten Punkte einen Festzaun mit stromführenden Litzen aus Stahldraht. Dieser Draht weist eine sehr gute Leitfähigkeit auf und ist somit perfekt geeignet, die Schafe innerhalb der Koppel und alle anderen Tiere außerhalb zu halten. Bei der Wahl der Höhe des Schafzaunes mit Strom und der Anzahl der Drähte ist darauf zu achten, ob Sie sich in einem Wolfsgebiet befinden oder nicht (siehe Tabelle 1 oben).

Schafzaun ohne Strom

Bei den mechanisch wirkenden Schafzäunen aus Knotengeflecht ist auf die Weite der Maschen zu achten. Entweder Sie wählen den Abstand der Drähte so schmal, dass kein Tier den Kopf hindurch stecken kann oder der Abstand ist so weit, dass das Schaf den Kopf ohne Probleme wieder hinausziehen kann.
Wir empfehlen allerdings immer zusätzlich eine Bestromung der Knotengeflechte. So wird die mechanische Wirkung mit der psychologischen Wirkung kombiniert.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl Ihres Schafzaunes und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie an: 0365 832 88 111